Alles über Einkauf

Ihr Vertrauen ist für uns wichtig, deshalb setzen wir in unserer Geschäft Kunden Rechte an erste Stelle . Bitte lesen Sie vorsichtlich die AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen unserer eshop.

Beanstandungsordnung

Die Rechte und Pflichten der Parteien bezüglich Verantwortlichkeit des Verkäufers für Mängel, sind geregelt durch die entsprechenden Bestimmungen von Gesetz 89/2012 (Bürgerliches Gesetzbuch) in der jeweiligen Fassung und Gesetz 634/1992 (Verbraucherschutzgesetz) in der jeweiligen Fassung.

Der Käufer hat sofort die Verpackung der erhaltenen Ware zu prüfen sofort nach ihrer Übernahme vom Kurier. Ist die Verpackung sichtbar beschädigt, so hat der Käufer die Abnahme der Sendung abzulehnen und mit dem Frachtführer ein Formular über Transportbeschädigung der Ware auszufüllen sowie auch den Verkäufer über diese Tatsache telefonisch oder per E-Mail zu benachrichtigen.

 

Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, - an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden; - an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden; - an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird; Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung. Abweichend hiervon beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Waren 24 Monate ab Ablieferung der Ware an den Kunden. Die Verkürzung der Verjährungsfrist auf ein Jahr gilt jedoch nicht für Sachen, die entsprechend ihrer üblichen Verwendungsweise für ein Bauwerk verwendet worden sind und dessen Mangelhaftigkeit verursacht haben,für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen,für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verwenders beruhen, sowiefür den Fall, dass der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen hat. Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

 

 

>

 

Habt ihr Fragen?
>
Email: de.aga24@gmail.com>
>
Email: de.rct24@gmail.com >
Tomáš Maryniok>
>
Mobil: 015771183423>



Häufige Fragen


Wann erhalte ich meine bestellte Ware?

Das Empfangsdatum der Sendung wird Ihnen in der Bestätigung per E-Mail mitgeteilt, die Sie sofort nach Abschluss der Bestellung erhalten Über die erfolgte Übergabe der Sendung zur Lieferung werden Sie per E-Mail informiert.

Sämtliche Angaben bezüglich der Zahlung, Transport und Ware erhalten Sie ebenso per E-Mail. Falls die Abwicklungsfrist der Bestellung verlängert wird, werden Sie von uns per E-Mail oder telefonisch informiert.

Die Annahme des Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt innerhalb von 3 Tagen durch Bestätigung in Textform (z.B. E-Mail), in welcher Ihnen die Ausführung der Bestellung oder Auslieferung der Ware bestätigt wird (Auftragsbestätigung). Sollten Sie keine entsprechende Nachricht erhalten haben, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.